Oberliga-Flügelflitzer Reiner Sesselmann feiert 75. Geburtstag

Oberliga-Flügelflitzer Reiner Sesselmann feiert 75. Geburtstag Sonneberg – Der Fußball schreibt viele Geschichten, Reiner Sesselmann schrieb Fußball-Geschichte. Zusammen mit seinen Freunden der BSG Motor Steinach schaffte es das heutige Geburtstagskind, im Jahr 1963 in die DDR-Oberliga aufzusteigen. Elfmal trug er im Aufstiegsjahr das Trikot der Steinacher. In der Oberliga kam Reiner Sesselmann 18 Mal zum Einsatz, dabei erzielte der Stürmer vier Tore für die Griffelstädter. Mit dabei war er auch beim Kirmesspiel gegen den SC Motor Jena, als der Neuling Steinach vor 25.000 Zuschauern mit 2:1 gewann. Der stets faire und geachtete Sportsmann Reiner Sesselmann spielte nach seiner Steinacher Zeit noch weiter für die BSG Post Sonneberg. Reiner Sesselmann machte aber nicht nur als Sportler Karriere, sondern von den Bürgern des Landkreises Sonneberg wurde er zum Landrat gewählt. Dieses Amt hatte Sesselmann bis 2006 – er ging dann in den wohlverdienten Ruhestand – zwölf Jahre inne. In dieser Zeit hatte der Jubilar immer ein Herz für den Sport. Lieber Reiner, zu Deinem heutigen 75. Geburtstag gratuliert die Fußball- und Sportgemeinde des Landkreises Sonneberg recht herzlich. Wir wünschen Dir viel Gesundheit und weiter eine schöne Zeit mit Deiner Frau Gisela.

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok